Ausstellung und Vernissage - Altes Gefängnis Freising

07. Oktober 2015 bis 11. Oktober 2015


Liebe Kunstfreunde,


hiermit lade ich Sie zur Vernissage der Gemeinschaftsausstellung "Freigang" im Alten Gefängnis Freising ein. Freuen Sie sich auf einen kreativen und stillvollen Abend.


Ihre Linda Ferrante



Altes Gefängnis Freising - Vernissage und Ausstellung Linda Ferrante

Vernissage am Mittwoch, den 7. Oktober 2015 um 19 Uhr

Mit musikalischer Untermalung und kleiner Verkostung

Gesang Tanja Maria Froidl ∙ Piano Christain Auer


Öffnungszeiten:

Do 17-21 Uhr ∙ Fr 10-21 Uhr ∙ Sa 10-21 Uhr ∙ So 10-19 Uhr

 

Finissage am Sonntag, den 11. Oktober 2015 um 15 Uhr

mit einer Lesung von Carmen Schnitzer


Download
Flyer_Freigang
2015_Freigang_Flyer_klein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.9 KB

Auszug aus dem Pressetext:

 

Freigang

 



Neue Kunst in alten Gemäuern: Eine Künstlergruppe macht aus dem Alten Gefängnis Freising eine eigene kleine Welt, die zu betreten sich lohnt. 


 

Farbenrausch und Sehnsuchtsstille, natürliche Schönheit und kunstvolle Arrangements – die Welt in ihrer ganzen beeindruckenden Vielfalt haben sechs Künstlerinnen und Künstler eingefangen, um sie unter dem Motto „Freigang“ vom 7. bis 11. Oktober 2015 dem interessierten Publikum zu präsentieren. Und "eingefangen", das kann man hier wortwörtlich verstehen, denn die Werke werden dort ausgestellt, wo bis ins Jahr 1965 jahrhundertelang Verbrecher und Unschuldige auf ihr Urteil warteten: im Alten Gefängnis Freising, das dank des gleichnamigen gemeinnützigen Vereins mittlerweile zur Kulturstätte geworden ist.

 

Hier können Sie den ganzen Pressetext lesen.

 


 

Anschrift:

Altes Gefängnis Freising e.V.

Obere Domberggasse 16

85354 Freising


Das Gebäude befindet sich im Herzen der Altstadt Freisings, direkt zwischen Marienplatz und Domberg an der Kreuzung von Brenner- und Fischergasse.

 

Fußweg vom S-Bahnhof Freising ca. 10 Minuten.

 

Mit dem Auto parkt man am besten im Parkhaus am Wörth, Bahnhofstraße 16, 85354 Freising.